Verwaltung muss sich stärker für A565-Radschnellweg einsetzen

Veröffentlicht am 29.10.2019 in Kommunalpolitik

Der Radschnellweg entlang der A565 über den sogenannten ‚Tausendfüßler‘ und die Nordbrücke steht stärker in Frage denn je. Einen entsprechenden Pressebericht vom 26. Oktober 2019 nimmt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn zum Anlass bei der Stadtverwaltung nach dem aktuellen Stand zu fragen. Zudem fordert sie, dass die Verwaltung Gespräche mit dem Landesverkehrsministerium aufnimmt, um den Bau des Radschnellweges sicherzustellen.

Die Fraktionsvorsitzende Angelika Esch kritisiert: „Offenbar war und ist die Stadt hier zu langsam. Im April 2018 wurde sie beauftragt, alles dafür zu tun, dass der Radschnellweg gleichzeitig zur Sanierung des ‚Tausendfüßlers‘ gebaut werden kann. Laut Verkehrsministerium wurde in den bisherigen Unterlagen die Machbarkeit noch nicht hinreichend dargestellt. Das ist ein Unding und zeigt, wie wenig Interesse im Stadthaus an den wirklich wichtigen Themen dieser Stadt besteht. Wir fordern, dass die Stadt schnellstens Gespräche mit dem Land führt, damit der Radweg noch realisiert wird. Nicht dass am Ende nur eine sechsspurige Autobahn quer durch die Stadt gebaut wird.“

„Der kreuzungsfreie Radschnellweg von Alfter über den Tausendfüßler und die Nordbrücke nach Sankt Augustin ist ein wichtiges Instrument, um mehr Menschen vom Umstieg zum Fahrrad zu überzeugen“, so Gabi Mayer, stellvertretende Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion. „Da versteht niemand, dass Straßen.NRW den Radweg bei der Vorstellung der Planung für die ‚Tausendfüßler‘-Sanierung nicht mal erwähnt. Das Land muss die Kommunen bei der Verkehrswende unterstützen. Kompetenzgerangel hilft niemandem bei diesem so wichtigen Thema. Dazu gehört auch, zu sagen, welche Studien und Berechnungen die Stadt beibringen muss.“

 
 

Homepage SPD Bonn

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

11.12.2019, 18:30 Uhr AK Europa der Bonner SPD: Weihnachtsmarkt-Besuch

13.12.2019, 16:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Weihnachtscafe

15.12.2019, 13:00 Uhr AG Migration & Vielfalt: Sitzung und Adventsfeier mit Waffelessen

16.12.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr AK EUROPA MITTELRHEIN
mit anschließendem Besuch des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes

15.01.2020, 15:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Vorstand

Alle Termine