NASSESTRAßE VERKEHRSBERUHIGT LASSEN

Veröffentlicht am 11.07.2019 in Kommunalpolitik

Unfassbar: Die Nassestraße soll zur Durchgangsstraße werden!
Die Bonner Ratsmehrheit aus CDU, FDP und GRÜNEN hat in der letzten Sitzung des Stadtrates beschlossen, künftig alle Autos aus der Kaiserstraße durch die Nassestraße Richtung Innenstadt zu leiten. Dass die Nassestraße nicht nur eng, sondern auch schon lange eine Fahrradstraße ist, war der Ratsmehrheit genauso egal wie, dass dort täglich über 1.000 Studierende Essen gehen. Wir halten diese Idee für groben Unfug und fordern gemeinsam mit der Juso-Hochschulgruppe Bonn die Jamaika-Koalition auf, sofort eine andere Lösung zu finden!
 
 
 

Homepage SPD Bonn

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

15.10.2019, 19:30 Uhr ASJ Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen: Vorstandssitzung
Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen d …

16.10.2019, 15:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Vorstand

16.10.2019, 19:00 Uhr AK Umwelt & Mobilität: Diskussion über das Klimapaket

17.10.2019, 15:00 Uhr AG 60+ Bad Godesberg: Treff

24.10.2019, 19:30 Uhr PLITTERSDORFER SPD-STAMMTISCH
Um Anmeldung unter stammtisch(at)spdbadgodesberg.de wird gebeten

Alle Termine